Datenschutz - Disclaimer Raumtattoos.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel


Die Communicate Marketingservices vertreibt Wandtattoos, Zubehör für diesen Bereich sowie Drucke über die Website www.raumtattoos.de.
§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich
1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Communicate Marketingservices und dem Kunden gelten bei Bestellungen über diesen Onlineshop, per Fax, per Post sowie per Email ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie können diese AGB unter der Webadresse - http://raumtattoos.de/AGBs-des-wandtattooshops-aus-Karlsruhe-mit-Riesenauswahl-jederzeit aufrufen und mit Hilfe Ihres Internetbrowsers ausdrucken oder auf Ihrem Rechner speichern.
1.2. Abweichende Regelung haben nur insofern Geltung, als sie zwischen Communicate Marketingservices und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden.

§ 2 Vertragsschluss
2.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar.
2.2. Die Bestellung kann entweder
über den Onlineshop www.raumtattoos.de
(das Anklicken des Buttons "Bestellen" stellt eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren dar);
oder
Per Fax an die Nummer: 0721/790 82-29
(das bereitgestellte Bestellformular ausfüllen, ausdrucken sowie faxen);
oder
Per Post an Communicate Marketingservices, Leopoldstrasse 4, D-76133 Karlsruhe senden
(das ausgefüllte Formular in einen Umschlag stecken, freimachen und an Communicate Marketingservices senden);
oder
Per Email unter shop@raumtattoos.de
(unter Angabe von allen Bestellinformationen, die benötigt werden, um die Bestellung unsererseits abschließen zu können)
erfolgen.
b) Der Vertrag kommt mit der Auftragsbestätigung oder konkludent durch Lieferung der bestellten Waren zustande.

§ 3 Widerrufsrecht für Verbraucher

Nach § 312d Abs 4 Nr 1 BGB besteht kein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dies betrifft Waren bei denen vom Kunden hochgeladene Bilder, Fotos oder sonstige Motive verwendet werden. Dazu gehören auch die von communicate Marketingservices gefertigten und gestalteten Schriften und Motive.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

communicate Marketingservices
Frau Hülya Ulusoy
Leopoldstrasse 4
D-76133 Karlsruhe

Fax: 0721/79082-29

Email: shop@raumtattoos.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§ 4 Preise, Versandkosten, Rücksendekosten, Zahlungsbedingungen
4.1. Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer aber zzgl. Versandkosten.
4.2. Die jeweils aktuellen Versandkosten können für jede Ware abgefragt werden, werden aber vor Aufgabe Ihrer Bestellung auch noch einmal gesondert ausgewiesen.
4.3. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.
4.4. Die Bezahlung erfolgt immer vor Auftragsbeginn, entweder per Vorabüberweisung, per Lastschrift, Barzahlung vor Ort, Sofortüberweisung oder PayPal.
Communicate Marketingservices behält sich das Recht vor, im Einzellfall andere Zahlungsarten zu akzeptieren.

§ 5 Lieferung
Die Lieferung erfolgt vom Sitz der Communicate Marketingservices an die vom Kunden mitgeteilte Adresse ausschließlich in Deutschland und innerhalb der EU, sofern nichts anderes vereinbart ist.

§ 6 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im Eigentum von Communicate Marketingservices.

§ 7 Gewährleistung
7.1 Für Verbraucher erfolgt die Gewährleistung nach den gesetzlichen Bestimmungen.
7.2 Für Unternehmer ist die Gewährleistung auf ein Jahr ab Ablieferung beschränkt.

§ 8 Haftungsbeschränkung
Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet Communicate Marketingservices nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflichten) durch Communicate Marketingservices oder dessen Erfüllungsgehilfen beruhen. Kardinalpflichten sind solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ornungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertrauen durfte. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.

§ 9 Urheberrechte
9.1. Die Vervielfältigung, Bearbeitung oder sonstige Nutzung von uns verwendeter Motive zu gewerblichen Zwecken verletzt Urheberrechte und ist ausdrücklich untersagt.
9.2. Wird Communicate Marketingservices im Zusammenhang mit der Verwendung von Kundenvorlagen von Dritten wegen der Verletzung von Urheberrechten oder sonstigen gewerblichen Schutzrechten in Anspruch genommen werden, hat der Kunde die Communicate Marketingservices von diesen Ansprüchen freizustellen.

§ 10 Anwendbares Recht, Gerichtsstand
10.1. Alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.
10.2. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Karlsruhe, sofern der Kunde „Unternehmer“ im Sinne von § 14 BGB ist. In allen anderen Fällen gilt der gesetzliche Gerichtsstand.

§ 11 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder Lücken enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.